Abgesagt:
Aufgrund der aktuellen Lage müssen wir den Tag der offenen Tür in der Berliner Kindertagespflege leider absagen.

Rund 6.200 Kinder werden derzeit in Berlin von ca. 1.600 Tagespflegepersonen betreut.
Was die Kindertagespflege alles kann und leistet, zeigen einige Tagespflegestellen, die ihre Türen für alle Interessenten an diesem Tag öffnen.

Die Berliner Tagesmütter und Tagesväter laden alle Eltern ein, die Kindertagespflege aus der Nähe kennenzulernen.
Wir freuen uns auf Euch und Eure Kinder.


Schirmherrin für den 7. Tag der offenen Tür in der Berliner Kindertagespflege ist Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Familie des Landes Berlin.

› zum Grußwort

In welchem Bezirk möchtet Ihr eine Kindertagespflegestelle besuchen?
Liste aktualisiert am 29.04.2020
Link Facebook

Was ist Kindertagespflege?

In der Kindertagespflege wird Ihr Kind durch eine Tagesmutter/einen Tagesvater liebevoll, professionell und in einer kleinen Gruppe betreut und gefördert.

Die Tagesmütter/Tagesväter sind gut ausgebildet und qualifizieren sich ständig weiter – ihre Arbeit und die Räume werden vom Jugendamt regelmäßig überprüft.

Die Kindertagespflege kann im Haushalt der Tagesmutter/Tagesvater oder in angemieteten Räumen stattfinden.

Es ist unter bestimmten Voraussetzungen auch möglich, dass Ihr Kind im eigenen Haushalt betreut wird.

» mehr Informationen zur Kindertagespflege in Berlin

Besonderheiten der Kindertagespflege:

  • gleichrangiges Angebot zur Betreuung in Krippen und Kitas
  • fördert Ihr Kind auf der Grundlage des Berliner Bildungsprogramms und des Sprachlerntagebuches
  • besonders geeignet für Kinder unter drei Jahren
  • familiennahe Betreuungsform, die einen engen Austausch mit der Betreuungsperson ermöglicht
  • eine Kindertagespflegeperson kann max. 5 Kinder betreuen – in einer Verbundpflege können von zwei Tagesmüttern bis 10 Kinder betreut werden
  • bietet Ihnen flexible Betreuungszeiten und individuelle Förderung, entsprechend des Bedarfes Ihres Kindes.
Für weitere Fragen stehen Ihnen die Kindertagespflegepersonen zum „Tag der offenen Tür der Berliner Kindertagespflege” gerne zur Verfügung.

Liebe Tagespflegepersonen,

sehr gern habe ich auch in diesem Jahr die Schirmherrschaft für den 7. Tag der offenen Tür in der Berliner Kindertagespflege am 16.05.2020 übernommen.

Die Kindertagespflege Berlin ist neben der Förderung von Kindern in Kindertageseinrichtungen eine wichtige Betreuungsform in unserer Stadt. Nicht allen Eltern ist diese Form der Kinderbetreuung bekannt. Deshalb ist es mir wichtig, dass der Bekanntheitsgrad gesteigert wird. Durch Werbung und Öffentlichkeitsarbeit sollen alle Menschen in dieser Stadt die Kindertagespflege besser kennenlernen.

In Berlin werden vor allem kleine Kinder unter drei Jahren in Kindertagespflege betreut. Die Betreuungsform kann aber auch von älteren Kindern genutzt werden, wenn sie zum Beispiel in einer kleinen altersgemischten Verbundtagespflegestelle gefördert werden sollen oder Kinder mit besonderem individuellen Förderbedarf einen geschützten Betreuungsplatz benötigen.

Familien schätzen an der Betreuung in Kindertagespflege die flexible, familiennahe Förderung der Kinder, die sie bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf unterstützt. Der 7. Tag der offenen Tür soll allen Bürgern, Unternehmen und Institutionen dieser Stadt die Chance eröffnen, die Besonderheiten der Kindertagespflege kennenzulernen.

Sie als Tagespflegepersonen sorgen mit Ihrer Arbeit für dringend benötigte Betreuungsplätze. Durch Flexibilität und Betreuung auch zu außergewöhnlichen Betreuungszeiten unterstützen Sie die familien- und kinderfreundlichen Angebote in unserer Stadt. Auch Kinder mit besonderem individuellen Förderbedarf und Kinder unterschiedlichster Herkunft und Kultur finden in der Kindertagespflege einen kleinen geschützten Rahmen; der ihnen beim Aufwachsen hilft. Sie fördern in partnerschaftlicher Zusammenarbeit die Entwicklung der Kleinsten und bieten Eltern Unterstützung in Erziehungsfragen. Der familiäre Rahmen und die kleine Kindergruppe bieten den Kleinsten die Möglichkeit, ein Gemeinschaftsgefühl zu entwickeln. Sie als Tagespflegeperson eröffnen, durch die frühe Partizipation der Kinder, die Chance, sich einzubringen.

Durch die Arbeit mit dem Berliner Bildungsprogramm und dem Sprachlerntagebuch legen Sie wichtige Bildungsgrundlagen für die Ihnen anvertrauten Kinder. Die durch das Land Berlin geförderte Möglichkeit, auch in der Kindertagespflege die interne Evaluation durchzuführen, erweitert das Qualitätsspektrum. Die Kindertagespflege hat sich in den letzten Jahren weiterentwickelt und diese wird durch mein Haus unterstützt. So nimmt Berlin als Modellstandort am Bundesprogramm ProKindertagespflege teil, damit die Qualitätsentwicklung weiter vorangebracht werden kann. Ein großer Teil der finanziellen Mittel aus dem "Gute-Kita-Gesetz" setzt mein Haus in den nächsten Jahren für die Verbesserung der strukturellen Rahmenbedingungen und Vergütung der Tagespflegepersonen ein. Als erste Maßnahme aus dem Handlungsfeld Kindertagespflege wurde bereits im Jahr 2019 die mittelbar pädagogische Arbeit in der Kindertagespflege vergütet. Durch intensive Gespräche mit den Interessenvertretungen der Kindertagespflege in dieser Stadt sind die Bedürfnisse und Wünsche der Tagespflegepersonen direkt an mein Haus herangetragen worden. Es wurde daraufhin die Möglichkeit zur direkten Stellungnahme bezüglich der Veränderung der Verwaltungsvorschrift für die Kindertagespflege eröffnet. Dieser partizipatorische Prozess wird auch in diesem Jahr fortgeführt. Berlin setzt hiermit ein Zeichen der Wertschätzung Ihrer Arbeit und bezieht die Akteure in die Qualitätsentwicklung mit ein. Die Steigerung der Vergütung und die Entkoppelung der Sozialversicherungszuschüsse vom Entgelt werden zu einer erheblichen Verbesserung der Vergütungssituation beitragen.

Ich möchte Ihnen für Ihre gute Arbeit und Ihr Engagement danken und wünsche Ihnen weiterhin viel Spaß, Erfolg und Freude in Ihrer verantwortungsvollen und für die Kinder und Eltern unserer Stadt so wichtigen Tätigkeit.

Sandra Scheeres
Senatorin für Bildung, Jugend und Familie des Landes Berlin

Foto Sandra Scheeres


Bilder und Informationen von den bisherigen Tagen der offenen Tür in der Berliner Kindertagespflege:

Tag der offenen Tür 2019

Tag der offenen Tür 2018

Tag der offenen Tür 2017

Tag der offenen Tür 2016

Tag der offenen Tür 2015

Tag der offenen Tür 2014




Impressum

Kindertagespflege Landesverband Berlin e.V.
Stresemannstraße 78
10963 Berlin

Telefon: (030) 21 00 21-0

E-Mail: info@kindertagespflege-lv.berlin

Vertretungsberechtigter Vorstand:

Angelika Sauermann (Vorsitzende), Ursula Lehmann (stellvertretende Vorsitzende), Carina Kleineidam (Beisitzerin), Peter Heinßen (Schatzmeister)

Registernummer: VR 37242 B

Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 6 MDStV: Angelika Sauermann

Steuernummer: 27/670/64898


Datenschutz

Wir nehmen den Schutz der persönlichen Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern.

Personenbezogene Daten
Persönliche Daten, die Sie an uns elektronisch übermitteln, wie z.B. Namen, Telefon, E-Mail-Adresse oder andere persönlichen Angaben, werden von uns nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und nicht an Dritte weitergegeben.

Sollten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an das BDSG, andere gesetzliche Vorschriften und/oder vertraglich an die Privacy Policy von uns gebunden. Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

Speicherung von IP-Adressen
In Verbindung mit Ihrem Zugriff auf unseren Servern werden Daten für Sicherungszwecke gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt uns vorbehalten.

Die IP-Adressen speichern wir über einen Zeitraum von maximal 14 Tagen und erfolgt zur Absicherung und Gewährleistung der Stabilität der technischen Infrastruktur (Server, etc.).

Verwendung von Cookies
Unsere Webseite verwendet keine Cookies.

Recht auf Widerruf und Korrektur
Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie diese jederzeit wieder löschen, soweit wir nicht durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten, etwa zu steuerlichen oder buchhalterischen Zwecken, gehalten sind, diese Daten für einen bestimmten Zeitraum zu speichern. In diesem Fall werden wir die Daten unverzüglich nach Ablauf der Speicherfrist löschen. Weiterhin können Sie falsche erfasste Daten selbstverständlich jederzeit korrigieren lassen.

Ihr Recht auf Widerruf und Korrektur können Sie gegenüber folgender Anschrift geltend machen:

Kindertagespflege Landesverband Berlin e.V.
Stresemannstraße 78
10963 Berlin
Telefon: (030) 21 00 21-0
E-Mail: info@kindertagespflege-lv.berlin

Links zu anderen Webseiten
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.


Konzeption und Design
WERTE&ISSUES Berlin
www.werteundissues.de

Web-Development
PICKSELMEDIA
www.pickselmedia.de

Bildnachweis
© Kateryna Davydenko – www.istockphoto.com